Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können,
verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung
von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Seminare

Seminar: Compliance Management System-Aufbau, Einführung, Überwachung


Anmeldung

 

Das Seminar führen wir in Kooperation mit IBS Schreiber durch:

Compliance Management System (CMS) bezeichnet die Gesamtheit der im Unternehmen eingerichteten Maßnahmen und Prozesse, um Regelkonformität sicherzustellen. Aufgabe eines CMS ist es, hinreichend sicherzustellen, dass Risiken für wesentliche Regelverstöße rechtzeitig erkannt werden und solche Regelverstöße verhindert werden.

Da auch ein angemessenes CMS nie in der Lage sein wird, Verstöße zu 100 % zu verhindern, muss es zusätzlich Verstöße zeitnah erkennen und im Unternehmen kommunizieren, damit angemessene Reaktionen auf den Verstoß ergriffen werden. Seit Dezember 2014 gibt es eine Internationale Norm (ISO 19600) für den Einsatz von Compliance Management Systemen, nach der CM-Systeme zertifiziert werden können. Weiterhin wurden die Bestandteile im Prüfungsstandard des IDW PS 980 definiert.

Das Seminar stellt die 7 Grundelemente des CMS vor, zeigt anhand von Praxisbeispielen Lösungsansätze und Lösungswege auf, um das CMS zertifizieren zu lassen. Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Unternehmens-Praxis.

Beispiele der Teilnehmer sind erwünscht!

Grundelemente

  • Kultur
  • Ziele
  • Risiken
  • Compliance Programm
  • Compliance Organisation
  • Kommunikation und Information
  • Überwachung und KVP

Aufbau und Analyse

  • Organisationsstruktur
  • Risikoanalyse
  • Dokumentation
  • Beispiele zur Umsetzung
  • Checkliste für die Praxis

Exkurs nationale und Internationale Anforderungen

  • MaComp 2014
  • MaRisk 2013
  • COSO ERM
  • IDW PS 980
  • ISO 19600
  • Gesetzgebungen
  • Checkliste für die Praxis

Tools und Fallbeispiele

  • Word und Excel vs. Visio und Co.
  • BPM2.0 und CMS
  • Fallstudien mit Planungstools

Zielgruppe

  • Prozess- und / oder Dokumentationsverantwortliche, mittlere Führungsebene, Revisoren, Compliance-Verantwortliche

Voraussetzungen

  • Verständnis über Verfahren und Prozesse im Unternehmen